Zu viele ungenutzte Torchancen

Zu viele ungenutzte Torchancen brachten der HSG Lussheim die zweite Saisonniederlage. Gegen eine stark spielende Spvgg Ilvesheim musste man sich am Ende mit 25:28 geschlagen geben.

Den besseren Start erwischten klar die Hausherren und erspielten früh eine scheinbar komfortable Führung (5:2 – 8. Minute). Nach und nach fanden die Gäste immer besser in die Begegnung und zeigte ihre Treffsicherheit gerade von den Außenpositionen. Unnötige Fehler im Angriffsspiel, sowie eine teilweise zu passive Abwehr ließ Ilvesheim aufschließen (8:8 – 19. Minute). Merkwürdige Schiedsrichterentscheidungen sorgten für Kopfschütteln auf beiden Seiten, wobei es sich generell um eine sehr faire Begegnung handelte. Zur Halbzeit schaffte es die Spvgg sich mit 12:15 abzusetzen.

Auch im zweiten Durchgang hielt Ilvesheim die Lussheimer auf Distanz. Zu viele Torchancen des HSG-Angriffs blieben ungenutzt, wodurch Ilvesheim die Führung munter ausbauen konnte (16:24 – 51. Minute). Das Ergebnis gestaltete sich weit höher, als der eigentliche Spielverlauf vermuten ließ. Die drohende Klatsche wendeten die HSG-Herren durch ein erneutes Aufbäumen ab und schlossen nochmals auf. Die komplett offensive Abwehr stoppte den Ilvesheimer Angriff recht gut und im Gegenzug wollten endlich wieder einfache Tore gelingen. Am Ende musste man sich verdient mit 25:28 geschlagen geben.

Ein deutlich verbessertes Gesicht zeigten die HSG-Herren gegen Ilvesheim. Der Absteiger aus Kreisliga 1 gehört sicherlich zu den Aufstiegsfavoriten und wenn man zukünftig die Fehlerquote reduzieren kann, sieht es deutlich besser aus.

Das nächste Spiel der Herren ist am Samstag, den 27.10.2018 bereits um 14:00 Uhr. Gegner ist die HG Oftersheim/Schwetzingen 3 und gespielt wird in der Nordstadthalle in Schwetzingen.

Für die HSG Lussheim spielten:

Björn Erhard (Tor), Jonathan Wolf (Tor), Alexander Eustachi (4), Daniel Reutner (5/2), Holger Wirth, Norman Pohlink (4), Stephan Hauer (3), Sascha Los (3), Marcus Schleich (4/2), Markus Schiller (1), Sebastian Wolf (1)

Teilen: