Vorschau KW13: Letzter Heimspieltag – das Saisonende naht

Ein letztes Mal in der Saison 2018/2019 sind beide Mannschaften der HSG Lussheim auf heimischen Boden gefordert und fiebern dem nahenden Saisonende entgegen.

Am kommenden Samstag, den 30.03.2019 um 16:30 Uhr eröffnen die HSG-Damen den Spieltag in der Rheinfrankenhalle in Altlußheim. Gegner ist der TV Brühl 2, welcher sich derzeit auf dem drittletzten Tabellenplatz befindet. Auf dem Blatt ist dies eine klare Sache für den Tabellenführer aus Alt- und Neulußheim, dennoch merkt man so langsam wie kräftezehrend die Saison doch ist. Für das selbstgesteckte Ziel der Meisterschaft sind alle Punkte notwendig und bei einem Ausrutscher kann man nur auf Schützenhilfe hoffen. Der Aufstieg ist bereits perfekt, offen sind noch die zukünftige Klasse und Meisterschaft. Gerade deshalb gilt es keinen Gegner zu unterschätzen und in den letzten drei Begegnungen nochmal alles zu geben.

Weiter geht es um 18:30 Uhr mit der Herrenmannschaft. Die Lussheimer erwarten den TV Hemsbach 2. Tabellarisch befinden sich die Gäste auch im unteren Drittel und natürlich wollen sich die Hausherren nochmals von der besten Seite präsentieren. Saisonzieltechnisch haben die drei noch offenen Spiele eigentlich nur eine kosmetische, aber nichtsdestotrotz wichtige Bedeutung. Gerade nach so manchen Höhen und Tiefen im Spielzeitverlauf gilt es einen sauberen Abschluss vor dem heimischen Publikum zu erzielen.

Um sich bei unseren treuen Fans, Freunden, Sponsoren und allen Menschen rundum die HSG Lussheim zu bedanken, gibt es wie gewohnt nach den Spielen Bier und weitere Getränke umsonst.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung und bedanken bereits herzlich für die Saison 2018/2019!

Teilen: