Mit Niederlage in die Winterpause

Unsere Damen der HSG Lussheim verabschieden sich mit mit einer 24:26- (13:13) Niederlage gegen die SG Schwarzbachtal in die Winterpause.

Für die Mädels um Coach Andreas Zirnstein war es zunächst ein guter Start in die Partie. So erzielte man schon das erste Tor durch Stefanie Schneider in der 1. Spielminute. Doch auch die Gäste kamen in die Partie und legten im direkten Anschluss zum 1:1 nach. Die Mädels der HSG Lussheim konnten im weiteren Verlauf immer wieder eine Führung erzielen, während die SG Schwarzbachtal jedoch am Ball blieben und die Tordistanz so gering wie möglich hielten.

In der 21. Minute gaben die Lussheimer Damen bei einem Spielstand von 8:9 die Führung erstmalig aus der Hand. Doch dann folgte ein guter Lauf der Gastgaber. Durch drei Tore in Folge von Gligeria Skoumpopolos konnten sich die Lussheimer Damen die Führung wieder zurück erobern. Es gelang den Gästen zwar ebenso immer mal wieder ihre Chancen zu verwerten indem sie Lücken in der Abwehr der HSG Lussheim nutzten, doch dies machten die Gastgeber wieder im Angriff gut.

Nach der Halbzeitpause konnten die HSG Lussheim an ihre Leistung anknüpfen und konnten sich zeitweise eine 4-Tore Führung herausarbeiten.  Doch dann kam es zu einigen Fehlwürfen seitens der HSG wodurch es den Gästen gut gelang im Spiel zu bleiben. Auch unnötige Zeitstrafen, die die Lussheimer Damen in Kauf nahmen waren ausschlaggebend für die plötzliche Wendung der Partie. Zeitweise stand die HSG Lussheim mit nur 4 Spielerinnen auf dem Feld.

Der letztliche Umbruch kam aber dann in der 52. Minute. Nachdem es der SG Schwarzbachtal nach einem langen Kampf gelang den Ausgleich (23:23) zu erzielen, legten diese mit einem Anschlusstreffer zur Führung (23:24) nach. Diese schlossen dann mit zwei weiteren Toren an und sicherten sich so ihren Sieg.

 

Die Damen der HSG Lussheim verabschieden sich nun erst einmal in die Winterpause. Am 11.01.2020 um 16:30 Uhr trifft man dann auf den TSV Wieblingen in der heimischen Rheinfrankenhalle in Altußheim.

 

Für die HSG Lussheim spielten:

Eva-Maria Grün (Tor), Tanja Springer (Tor), Gligeria Skoumpopolos (9/3), Tanja Kunze (7/3), Lynn Wellhausen (2), Stefanie Schneider (2), Lea Kalt (1), Eva-Maria Blattner (1), Tamara Franz (1), Sarah Angstmann (1), Vanessa Banditt, Nadine Banditt, Luisa Heger, Tabea Finke

 

ts

Teilen: