Trainer Damenmannschaft

Spannung vor der neuen Spielklasse

Hallo liebe Handballfreunde,

Ich bin Andreas Zirnstein der „neue Coach“ der HSG Lussheim Damen. Auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung fanden erste Gespräche mit Peter Gaedtke statt. Inhalt der Gespräche waren die sportliche Ausrichtung der HSG Lussheim, sowie die gegenseitigen Vorstellungen im Spielbetrieb. Beiden Seiten kamen hier schnell auf einen gemeinsamen Nenner und ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Alt– und Neulußheim.

Im Handballkreis zähle ich wohl zu den erfahrenen Trainern,  da ich seit mehr als 35 Jahren als Trainer diverser Herren- und Damenmannschaften tätig bin. Unter anderem  trainierte ich bereits TV  Brühl, KuSG Leimen, MTG/PSV Mannheim und zuletzt den TV Edingen.

Bei den Damen sind nur wenige Abgänge zu vermelden und wir freuen uns sehr neue Gesichter begrüßen zu dürfen. Tanja Springer vom TuS Schutterwald und Tamara Franz vom TV Brühl verstärken unser Team und haben sich mit vollem Engagement bereits toll im Team integriert.. Zudem darf ich an dieser Stelle auch nochmals Nadine und Vanessa Banditt vorstellen, die als Youngsters bereits im Verlauf der vergangenen Saison zur Mannschaft dazu gestoßen sind.

Die kommende Runde 2019/20 wird durch die Zusammenlegung der Handballkreise Mannheim und Heidelberg richtig spannend. Wir kennen quasi nur die Hälfte der gegnerischen Teams. Favoriten sind im Augenblick nicht wirklich auszumachen, zumal auch Zweitvertretungen, deren 1. Mannschaften höherklassig spielen, mit dabei sind.

Wir spielen jetzt in der 1.Bezirkliga Nord und sind gespannt was uns die Runde zu bieten hat. Feststeht, dass wir um jeden Punkt kämpfen werden und stets unsere bestmögliche Leistung abrufen müssen.

Die HSG-Damen und ich hoffen auch in dieser Saison auf Ihre Unterstützung  und freuen uns auf eine sportlich spannende Hallenrunde.“

Mit sportlichem Gruß

Andreas Zirnstein